Das Brot der Kindheit

SRF 1 Kulturplatz vom 22.07.2015 – Das Brot der Kindheit

«Unser täglich Brot gib uns heute». Im Vaterunser steht Brot stellvertretend für alles Essen. Aber auch das eigentliche Brot prägt das kulturelle wie persönliche Gedächtnis: Das Brot der Kindheit und sein Duft sind tief in die Erinnerungen der Menschen eingebrannt.

Sie wollen es wiederfinden. Doch da ist mehr als nostalgische Verklärung: Die Wissenschaft will das Geschmackserlebnis enträtseln. Und ein Bäcker, der das Brot noch nach alter Tradition herstellt und dennoch den Sprung in die Moderne geschafft hat, erklärt, was den (fast) unbeschreiblichen Geschmack beim «täglich Brot» ausmacht.

Gesamte Sendung im Web auf SRF 1 ansehen
SRF 1 „Kulturplatz“ Sommerserie „Besessen vom Essen“

SRF 1 „Kulturplatz“, Sendung vom 22.07.2015
Bericht: Sebastian Günther
Kamera/Ton: F. Messmer / D. Rostetter
Schnitt: Antoine Boissonnas